Parodontologie

Gesunde Zähne – Bis(s) ins hohe Alter.

Zahnfleischbluten kann das erste Anzeichen einer Erkrankung des Zahnbetts, Parodontitis genannt, sein.
Auch wenn sich noch keine Beschwerden oder Schmerzen eingestellt haben, kann eine Behandlung erforderlich sein, um Ihre eigenen Zähne bis ins hohe Alter zu erhalten.

Starke Vorteile:
  • Herzkranzgefäße besser durchblutet
  • Thrombosegefahr geringer
  • Schlaganfall-Risiken senken
Wir informieren Sie gerne!

Parodontitis geht mit einer Entzündung des Zahnhalteapparats einher und hat zur Folge, dass sich Zahnfleischtaschen bilden und der Kieferknochen abgebaut wird.
Dies kann eine Lockerung der betroffenen Zähne nachsichziehen. Im Endstadium droht der Verlust der Zähne.  Die Prognose des Behandlungserfolges verbessert sich deutlich, je früher mit der Therapie begonnen wird.
Dabei behalten wir den Verlauf Ihrer Erkrankung stets im Auge.
Unser bewährtes Recall-System bietet Ihnen damit maximale Sicherheit, um den langfristigen Erhalt Ihrer Zähne zu gewährleisten.